Home

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Zum 1. September 2015 bietet die Gemeinde Deggenhausertal wieder eine Ausbildungsstelle zur/zum Verwaltungsfachangestellten an. Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und umfasst alle Bereiche einer Gemeindeverwaltung. Parallel hierzu besucht Ihr den Unterricht an der Berufsschule in Ravensburg.

Voraussetzung für die Ausbildung ist die Mittlere Reife und das gute Abschneiden in einem Eignungstest.

Falls Ihr Interesse habt, sendet Eure Bewerbung bis spätestens 26.09.2014 an das Bürgermeisteramt Deggenhausertal, Badener Str. 14 in 88693 Deggenhausertal.

Für Fragen steht Euch Herr Nothelfer unter der Tel.-Nr. 07555 / 9200-10 gerne zur Verfügung. Nähere Auskünfte gibt es auch unter www.rp-baden-wuerttemberg.de – „Ausbildung“ – „Verwaltungsfachangestellte“.

 

Ausbildungsplatz für die praxisintegrierte Erzieherausbildung (PIA)

Die Gemeinde Deggenhausertal bietet ab 1. September 2015 wieder einen Ausbildungsplatz für die praxisintegrierte Erzieherausbildung (PIA) im kommunalen Kindergarten an. Die Ausbildung dauert 3 Jahre, der berufsbegleitende Unterricht findet an 2 Tagen in der Woche an der Justus-von-Liebig-Schule in Markdorf statt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 24.10.2014 an die Gemeinde Deggenhausertal, Herrn Nothelfer, Badener Str. 14 in 88693 Deggenhausertal. Für Fragen steht Ihnen Herr Nothelfer gerne unter der Tel.-Nr. 07555/9200-10 oder der E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

emma - e-mobil mit Anschluss

emma

emma – das neue Mobilitätsangebot
 IMG 4639 deggenhausertal verkleinert
In Ergänzung zum bestehenden Linienbus verkehrt seit 1. September unter der Marke emma ein vollelektrischer Pkw.

Die Fahrpläne von Linienbus und emma sind so aufeinander abgestimmt, dass sie sich optimal ergänzen, d.h. emma ist immer dann im Linienbetrieb unterwegs, wenn gerade kein Bus verkehrt. So werden Fahrplanlücken geschlossen und die Fahrgäste profitieren von einem verbesserten Gesamtangebot.

 

So funktioniert’s
emma verkehrt nur bei tatsächlichem Bedarf, d.h. Fahrgäste müssen sich grundsätzlich anmelden und zwar bis spätestens eine Stunde vor der Abfahrtszeit an der gewünschten Haltestelle. Die Anmeldung unter Telefon 0751/3614152 oder online über die bodo-App bzw. die elektronische Fahrplanauskunft unter www.bodo.de möglich.

 

Eine Mitfahrt mit emma ist besonders günstig, denn es gelten alle Tarifangebote des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbunds ohne Aufpreis. Innerhalb Deggenhausertal kostet beispielsweise ein Einzelfahrschein für Erwachsene 2,00 Euro. Wer nach Markdorf weiterfahren möchte, bezahlt für eine einfache Fahrt 2,50 Euro. Einzelfahrscheine und Tageskarten sind gegen Barzahlung beim Fahrer erhältlich. Besitzer von gültigen Schülermonatskarten, Abokarten, Tageskarten oder StudiTickets haben einen besonderen Vorteil, denn diese Fahrscheine werden zuschlagsfrei anerkannt.

 

Weitere Infos unter www.emma-elektromobil.de

 

 

 

Verlängerte Schließzeit Hallenbad

aquatal-logoAufgrund unaufschiebbarer Sanierungsarbeiten muss das Hallenbad „aquatal“ bis einschließlich 28. September 2014 leider geschlossen bleiben. Ab Montag, 29. September steht allen Badegästen das Hallenbad wieder zu Verfügung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

Hausmeister für Mehrzweckhalle gesucht

Die Gemeinde Deggenhausertal sucht für die Alfons-Schmidmeister-Halle in Wittenhofen einen Hausmeister, der bei Veranstaltungen den Auf- und Abbau des Veranstalters beaufsichtigt und während der Veranstaltung Ansprechpartner für technische Angelegenheiten ist. 

Der Umfang der Tätigkeit, die hauptsächlich abends und nachts an Wochenenden stattfindet, beträgt pro Jahr ca. 60 bis 80 Stunden. Es handelt sich um einen sogenannten Minijob.
 
Wenn Sie technisch interessiert sind, handwerkliches Geschick haben, gerne mit Menschen umgehen und Interesse an dieser Tätigkeit haben, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen. Diese richten Sie bitte an die Gemeinde Deggenhausertal, Badener Straße 14, 88693 Deggenhausertal.
 
Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Nothelfer unter der Tel.-Nr. 07555/9200-10.

 
Zum Anfang