Drucken

Seit fast 18 Jahren gibt es hier den abwechslungsreichen Franziskusweg, der von vielen Menschen, Gruppen gerne begangen wird.

Ab und zu müssen die Bildstöcke überholt werden, wie es 2007 einmal gemacht wurde. Denn der, von Franziskus so gelobte Bruder Wind setzt den Holztafeln mit Regen und Schnee zu. Nun war es wieder soweit. Es ist besser nicht erst zu warten bis sie ganz abblättern, das würde eine totale Erneuerung erfordern.

Josef Hauke nahm sich Zeit dafür, montierte sie ab, zuhause schliff er sie sauber und lasierte das Holz  zum Schutz neu.

Die geduldige Ausmalung der Schrift war die Arbeit von Inge Klawiter, nachdem ihr Mann Jochen zuvor bei dem anstrengenden Auskratzen der Buchstaben geholfen hat.

Nach 4 Wochen Arbeit sind am Do.8.12.17 alle Bildstöcke wieder komplett montiert, strahlen wie neu und können die Wanderer wieder erfreuen.

IMG 7269