Seit September dieses Jahres kooperiert die Gemeinde Deggenhausertal mit der freien Künstlergruppe „seeArt“. Im monatlichen Wechsel sind daher ab sofort im Rathaus kleine Kunstausstellungen von Künstlerinnen und Künstlern von „seeArt“ in einem Kunstschaufenster (1. OG) zu bewundern.

Den Auftakt machte Petra Kolossa mit einer Auswahl von Aussemblagen und zwei Werken in kraftvollen Farben, gefertigt in Mischtechnik. Sie wurde nun vom Lindauer Peter Hutschenreuter (diplomierter Airbrush-Künstler) abgelöst. Mit seinen Bildern zieht er die Betrachter in eine fotorealistische Welt. Seine Arbeiten sind perfektionistisch. Er gestaltet außerdem mit der Technik des Folierens Autos, Schaufensterscheiben, Hauswände und vieles mehr.

Im aktuellen Kunstschaufenster zeigt Peter Hutschenreuter Bilder aus der Werkgruppe „Frühlingsboten“. Diese Arbeiten sind in Mischtechnik – Acryl und Airbrush – gefertigt. Eine Besonderheit: Die Bilder „Willkommen“, „Liebe“ und „Ornament“ sind in nachtleuchtenden Airbrushfarben gesprüht.

Am 25. Oktober 2018 wird der Künstler, in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr, vor Ort sein. In diesen zwei wertvollen Stunden wird Ihnen Peter Hutschenreuter Fragen beantworten, seine Bilder vorstellen und Sie erfahren Hintergründe und Wissenswertes. Sie haben Interesses an seinen Arbeiten? Dann nutzen Sie diese Möglichkeit und kommen Sie ins Rathaus.

Mehr erfahren Sie auch auf der Webseite: www.kunst-seeart.de