CORONA-NEWS FÜR DAS DEGGENHAUSERTAL

Aktuelle Corona-Information auf der Homepage
Aufgrund der dynamischen Entwicklungen rund um das Coronavirus kommen fast täglich neue Informationen oder Neuerungen.

Auf folgenden Webseiten können Sie sich über die aktuellen Vorkommnisse informieren.

Homepage des Landkreises Bodenseekreises: www.bodenseekreis.de
Homepage des Robert-Koch-Institutes: www.rki.de
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:   www.infektionsschutz.de
Homepage der Landesregierung BW: www.baden-württemberg.de

 Die aktuellen Inromationen für das Deggenhausertal finden sie hier.

 

 

Die aktuelle Landesverordnung gegen die Ausbreitung des Corona Virus finden Sie hier.

 

Corona-Informationen für Gewerbebetreibende
Liebe Gewerbetreibende,
die Corona-Pandemie stellt auch unsere Gemeinde und jeden einzelnen von uns vor sehr große Herausforderungen. Als Gewerbetreibende sind Sie im besonderen Maße davon betroffen. Denn es geht um den Erhalt von Arbeitsplätzen und um die Weiterführung bzw. Zukunft des Betriebes an sich. Die Politik hat deshalb verschiedene Maßnahmen in die Wege geleitet, um Ihnen durch diese schwere Zeit zu helfen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine Übersicht der wichtigsten Homepages, auf denen Sie entsprechende Hilfen bzw. Angebote finden, zusammengestellt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie:  www.bmwi.de
Bundesministerium für Arbeit und Soziales: www.bmas.de
Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg: wm.baden-wuerttemberg.de
Wirtschaftsförderung Bodenseekreis: www.wf-bodenseekreis.de
Handwerkskammer Ulm: www.hwk-ulm.de
IHK Bodensee-Oberschwaben: www.weingarten.ihk.de
Bundesagentur für Arbeit: www.arbeitsagentur.de

                                  

Sofern Sie eine Senkung der Gewerbesteuervorauszahlungen benötigen, wenden Sie bzw. Ihr Steuerberater sich bitte zur Herabsetzung des Gewerbesteuermessbetrags an das dafür zuständige Finanzamt. Bei Fragen zur zinslosen Stundung von Gewerbesteuerbeträgen wenden Sie sich bitte an unseren Kämmerer, Herrn Josef Schweizer. Gemeinsam werden wir sicher eine Lösung für diese besondere Situation finden. Sie können sich auch jederzeit und gerne direkt an Herrn Bürgermeister Fabian Meschenmoser wenden.