baustelleWie bereits bekannt, wird in diesem Jahr auf der L 204 ein Ersatzneubau der Brücke über die Deggenhauser Aach in Untersiggingen erfolgen. Bisher war geplant, dass die Vollsperrung ab 29.04.2019 eingerichtet wird. Das Regierungspräsidium Tübingen, vertreten durch Herrn Schips (Referat 47.3, Straßenbau Süd in Ravensburg), hat nun mitgeteilt, dass die Vollsperrung erst später beginnt.

Der neue Zeitraum der Vollsperrung lautet: 14.05.2019 bis 25.10.2019.

Das Regierungspräsidium Tübingen wird zeitnah noch eine Pressemitteilung veröffentlichen, in der auch die Umleitungsstrecken skizziert sind. Nach Erhalt werden wir diese Pressemitteilung auch auf unserer Homepage einstellen.

Bei Fragen können Sie gerne direkt mit Herrn Schips unter 0751/8061811 Kontakt aufnehmen. Wir bitten um Verständnis für die entstehenden Behinderungen.

Der Ortsteil Mennwangen war hinsichtlich der Breitbandverfügbarkeit sehr schlecht ausgestattet. Kabelgebunden waren nicht mehr als 1 bis max. 2 MBit/s möglich. Zuletzt konnte der örtliche Telefonanbieter Neubürgern gar keinen Anschluss mehr zur Verfügung stellen. Auf Grund seiner Lage ist Mennwangen auch über das Mobilfunknetz sehr schlecht bzw. gar nicht zu erreichen. Für die Bürger, insbesondere für Gewerbetreibende, war diese Situation nicht mehr tragbar.

Der Gemeinderat hatte deshalb im Jahr 2015 beschlossen, den Teil von Mennwangen südlich der Deggenhauser Aach an das Glasfasernetz der Gemeinde Salem, das unter anderem durch Birkenweiler verläuft, anzuschließen und hierfür einen Landeszuschuss zu beantragen. Die Kosten wurden auf rund 200.000 EUR geschätzt. Das Land Baden-Württemberg förderte die Maßnahme auf Grundlage der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zur Breitbandförderung vom 01.08.2015 mit einem Zuschuss in Höhe von knapp 100.000 EUR.

Leider verliefen das Verfahren und die Umsetzung zäher als gedacht. In den letzten Wochen wurden nun die letzten Gebäude an das Glasfasernetz angeschlossen. Die NetCom, die das Netz betreibt, wird die Anschlüsse hoffentlich zeitnah schalten, sodass den Mennwanger Bürgern, nach Abschluss eines entsprechenden Versorgungsvertrages mit der NetCom, dann Surfgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s zur Verfügung stehen.


Am Donnerstag, 23.05.2019 wird von 13:30 - 19:00 Uhr das Wasser im Bereich Wittenhofer Straße (ab der Brücke bis zur Kirche), im Fieteweg und im Schützenweg abgestellt.

Bitte achten Sie darauf, dass die Zapfstellen in Ihrem Haus geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann eine vorübergehende Verschmutzung des Leitungswassers eintreten. Wir bitten um Verständnis.

Aus aktuellem Anlass weisen wir wieder darauf hin, dass Hunde innerhalb der Ortschaft an die Leine zu nehmen sind.

Hunde dürfen innerhalb der Ortschaft nicht unangeleint herumlaufen. Außerhalb der geschlossenen Ortschaft dürfen Hunde ohne Leine laufen, wenn eine Person dabei ist, auf die der Hund hört.

In der Vergangenheit gab es immer wieder Fälle, in denen ein Hund andere Hunde oder Personen angegriffen hat, obwohl der Halter dabei war.

Wenn bei uns eine Anzeige wegen eines frei- oder alleine laufenden Hundes eingeht, sprechen wir grundsätzlich eine Verwarnung gegen den Halter aus.

So weit muss es jedoch nicht kommen. Bitte nehmen Sie Ihren Hund innerorts immer an die Leine!

Zum Seitenanfang